logo00000203
Port
SBF´s
Ausbildung
Termine
Preise
Lehrbücher
Downloads
Kontakt
SBF See

Amtlicher Sportbootführerschein See - Grundsätzliches:

Der amtliche Sportbootführerschein See ist der einzige, gesetzlich vorgeschriebene Pflicht- Führerschein für das Führen von Booten auf Küstengewässern oder der hohen See, wenn ein Motor mitgeführt wird, der eine Leistung von mehr als 11,03 kW (15 PS) hat

Eine UKW- Lizenz (SRC) ist für den Skipper Pflichtlizenz, sofern die Yacht über eine UKW- Anlage verfügt. Näheres siehe unter “UKW”.

Führerscheine für Sportboote auf See:

Schema_Sportbootfuhrerscheine_Hochsee02

Amtlicher Sportbootführerschein See (SBF See):

Der amtliche Sportbootführerschein See ist der amtliche Pflichtschein für das Führen eines Sportbootes im Bereich der Seeschifffahrtsstrassenordnung (SeeSchStrO) und der Schifffahrtsordnung Emsmündung. Also: er gilt innerhalb der Drei- Meilen- Zone, auf allen Seeschifffahrtsstrassen oder beispielsweise dem Nord- Ostsee- Kanal, wenn das Boot einen Motor mitführt, der eine Leistung von mehr als 11,03 kW (15 PS) hat.

Der amtliche Sportbootführerschein See ist das einzig zwingend gesetzlich vorgeschriebene amtliche Dokument für das Führen von Yachten auf See.

Zulassung:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Tauglichkeit gem. ärztlicher Untersuchung (Seh- und Hörtest)
  • Zuverlässigkeitsnachweis durch Vorlage des Kfz- Führerscheines (Kopie) oder Vorlage von pol. Führungszeugnis (entfällt bei Minderjährigen) und einem Nachweis über Kenntnisse in Erster Hilfe

Prüfung:

  • Theorieprüfung (Incl. Navigation)
  • Theorie- Fragebogen “Besonderer Teil” je nach gewünschter Prüfung
  • Praktische Prüfung: Beherrschen eines Motorbootes; Durchführung bestimmter Manöver (z.B. An- und Ablegen, kursgerechtes Aufstoppen, MOB- Manöver, Wenden auf engem Raum, Fahren nach Kompass, Peilung)
  • Knotenprüfung: Achtknoten, Kreuzknoten, Schotstek einf. / doppelt, Webeleinstek gesteckt / gelegt, Anderthalb Rundtörn mit zwei halben Schlägen, Palstek

Sportküsten- Schifferschein (SKS):

Der Sportküsten- Schifferschein wird oft als “halb- amtliches Dokument” beworben und es wird suggeriert, als ginge im Wassersport nichts ohne diesen Schein. Richtig ist: er ist ein amtliches Dokument, aber sein Erwerb ist rein freiwillig. Er ergänzt das Wissen des SBF See in Theorie und Praxis.

Voraussetzung:

(Theorie- und Praxis- Prüfung)

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Tauglichkeit gem. ärztlicher Untersuchung (Seh- und Hörtest)
  • Zuverlässigkeitsnachweis durch Vorlage des Kfz- Führerscheines (Kopie) oder Vorlage von pol. Führungszeugnis (entfällt bei Minderjährigen) und einem Nachweis über Kenntnisse in Erster Hilfe
  • Nachweis von 300 Sm auf Yachten in Küstengewässern
  • Besitz des amtl. SBF See

Sportsee- Schifferschein (SSS):

Der Sportsee- Schifferschein ist vom Wissens- Umfang her Führerschein für das Führen von Yachten in Küstennahen Seegewässern wie z.B. der Oststee, dem Mittelmeer oder dem englischen Kanal:

Voraussetzung:

(Prüfung Theorie und Praxis)

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Tauglichkeit gem. ärztlicher Untersuchung (Seh- und Hörtest)
  • Zuverlässigkeitsnachweis durch Vorlage des Kfz- Führerscheines (Kopie) oder Vorlage von pol. Führungszeugnis (entfällt bei Minderjährigen) und einem Nachweis über Kenntnisse in Erster Hilfe
  • Nachweis von 1000 SM auf Yachten in Küstengewässern
  • Besitz des SBF See, Besitz des SKS

Sporthochsee- Schifferschein (SHS):

Der Sportsee- Schifferschein ist vom Wissens- Umfang her Führerschein für das weltweite Führen von Yachten unter Segel und Motor.

Voraussetzung:

(Prüfung nur Theorie)

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Tauglichkeit gem. ärztlicher Untersuchung (Seh- und Hörtest)
  • Zuverlässigkeitsnachweis durch Vorlage des Kfz- Führerscheines (Kopie) oder Vorlage von pol. Führungszeugnis (entfällt bei Minderjährigen) und einem Nachweis über Kenntnisse in Erster Hilfe
  • Nachweis von 2000 SM auf Yachten in Küstengewässern als Wachführer
  • Besitz des SBF See, Besitz des SKS, Besitz des SSS

Info´s amtlicher Sportboot- führerschein Binnen

 

Info´s amtlicher Sportboot- führerschein See

 

Info´s UKW- Lizenzen SRC/ UBI

 

Info´s Pyro- Schein (FKN Seenot- Signalmittel

Koter

Impressum: Horst H. Wosnek, Heekweg 48, 48161 Münster, 0177-8970822
mailto skipper@hannover-yachting.de
© Copyright Hannover Yachting Horst H. Wosnek 2018. Alle Rechte vorbehalten.
Wir haben schon Kleineren für Weniger Betonschuhe verpasst. Capiche?