logo00000202
Port
SBF´s
Ausbildung
Termine
Preise
Lehrbücher
Downloads
Kontakt
Lehrbücher

Lehrbücher:Internet 10

Alle Lehrbücher, die wir im Unterricht verwenden, sind im Fachhandel oder bei Amazon erhältlich.

Zusätzlich kann - wer mag - sich jeder die Prüfungsbögen zu den Sportbootführerschein- Prüfungsfragen besorgen. Notwendig ist das unserer Ansicht nach jedoch nicht, da in den Lehrbüchern alle Prüfungsfragen mit entsprechenden Musterantworten abgedruckt sind.

Unter www.elwis.de können die aktuellen Prüfungs- Fragebögen heruntergeladen werden.

Sollten Sie bereits im Besitz eines Lehrbuches sein, so rechnen wir das selbstverständlich aus dem Gesamtpreis heraus.
Bitte denken Sie daran: Ihr “altes Lehrbuch” enthält nicht die ab dem 1. Mai 2012 gültigen Prüfungsfragen! Denn ab diesem Datum erfolgt die Prüfung auf Basis eines “Multiple- Choice”- Prüfungsverfahrens!


Wir arbeiten mit folgenden Lehrbüchern:

Buch_SBF_Binnen02

Overschmidt / Gliewe:

Sportbootführerschein Binnen unter Segel und Motor

€ 24.90

Mit allen Prüfungsfragen, und -antworten.

Delius Klasing Verlag Bielefeld.
17. Auflage, 2017

ISBN: 978-3667103277
 

Buch_SBF_See02

Overschmidt / Bark:

Sportbootführerschein See


€ 29.90

Mit allen Prüfungsfragen, -aufgaben und -antworten sowie allen Kartenaufgaben.

Delius Klasing Verlag Bielefeld.

ISBN: 978-376883484-1
35. Aufl., Bielefeld 2014



 

UKW Schlösser

Schlösser, Klaus

UKW- Funkzeugnisse SRC und UBI

€ 14,90


Delius Klasing Verlag Bielefeld.

ISBN: 978-387412186-6
6. Aufl., Bielefeld 2013

Unsere Empfehlung: Das Hannover- Yachting Navigationsbesteck:

NaviSet02

Nicht nur für die Prüfung, sondern “einmal 4ever” für den “täglichen” Bordgebrauch:

Das Hannover- Yachting - “Navi- Set” - bestehend aus Kurs- und Anlegedreieck sowie einem Marinezirkel in klassischer Ausführung. Damit kommen Sie an!

Unser Preis für das komplette Set: € 24.80

5_202Klar: GPS. Oder tolle bunte Kartenplotter mit vielen, vielen Knöpfen etc. - jedenfalls solange noch Strom da ist.

Aber selbst beim Navigieren mit GPS geht´s nicht ohne Kurs- und Anlegedreieck, ohne Kartenzirkel und Bleistift.


Mich persönlich hat die Mail eines ehemaligen Schülers riesig gefreut: Bei seinem ersten Seetörn half er einem Freund, eine neugekaufte 35ft. - Yacht durch die Boddengewässer zu überführen. Irgendwann fiel die Elektrik aus, das GPS gab seinen Geist auf. Nebel kam auf.

Der Skipper fuhr die Yacht, aber mein ehemaliger Schüler vollbrachte ein seemännisches wie auch menschliches Meisterstück: Es war sein allererster Seetörn gleich nach der SBF- Prüfung, und er navigierte das Schiff so, wie er es im Kurs gelernt hatte, mit den “primitiven, aber bewährten” Mitteln - Karte, Kompass, Logge, Kurs- und Anlegedreieck, Kartenzirkel sowie einem weichen Bleistift sicher in den Hafen!


Ein Lehrbuch der “besonderen Art:

Am Anfang war es “nur” Abenteuer- und Urlaubslust. Einfach mal ein paar Tage ausspannen... Bis mein alter Schulfreund “Bomber” und ich auf eine Art “Schnapsidee” verfielen, von der viele einfach nur im Spass träumen: Mit einer “ollen” Klepper - Fam in Dänemark Rund Fünen segeln. Und das im Herbst. Aber so einen Törn macht man nur einmal im Leben!
“Moppel”, die geliehene Fam, war ein kleiner, betagter Jollenkreuzer von nur 5,50m Länge und - natürlich konstruktionsbedingt - viel zuwenig Breite oder gar Höhe. Sitzen in der “Kajüte” war nur mit krummem Rücken, angezogenen Knien sowie einer grossen Portion guter Laune möglich. Auch konnten wir nur das Nötigste mitnehmen. Aber im Gepäck hatten wir reichlich Fernweh und Idealismus...KGN-IT02
Die anfangs lediglich witzige Idee entwickelte sich zu einem wundervollen, spannenden Törn mit vielen “Hoch- und Tiefdruckgebieten” nicht nur wetterkundlicher Art. Endlos lange Schläge “gegenan” aber auch schnelle Ritte über Wellen und viele Erlebnisse “drumherum” kennzeichneten unseren Trip in den dänischen Gewässern Rund Fünen. Das Programm war kontrastreich: Allein das Slippen artete schon in Arbeit aus, wir bestanden knallharte Kämpfe mit Beltmonstern und Unterwasserschweinen, durchlebten “Psycho” auf Fyns Hoved, hatten mit wirklich flachen “Flachs” zu tun, aber konnten auch auf offenem Meer einfach nur vor uns hinträumen...
Wenn Sie mitsegeln und mitträumen möchten - gleich, ob Sie “Neuling” auf dem Wasser sind oder sich als verkrusteter “Salzbuckel” outen möchten - dann lesen Sie “Kreuzen? Geht nicht!”... oder überraschen Sie Ihre Freunde . Sie erhalten es in allen guten Buchhandlungen... oder im Web

Auf gehts: Kaufen - lesen - schmunzeln!

Horst H. Wosnek: Kreuzen? geht nicht! - Ein Leichtgewicht auf Ostseetörn

Zwei Segelnarren träumen vom Yachturlaub. Kleines Hindernis: Ebbe im Portemonee. Der Ausweg: Kongehavn - Fünen und zurück, auf einer geliehenen Nussschale...
Katastrophenreicher Törnbericht und Amüsierbuch für Segelanfänger und alle, die sich gern an ihren ersten Törn erinnern.

ISBN: 3-7688-1164-6, 152 Seiten, 10 Illustrationen, Format 12x 18 cm, Gebunden; Preis € 12,90.- Delius Klasing Verlag GmbH - im Antiquariat erhältlich


Lesen Sie meinen Artikel in der Zeitschrift “Segeln” (4/2015) über die Temps Fête in Douarnenez, einem der grössten Traditionsseglerfestivals Frankreichs.
 

Koter

Impressum: Horst H. Wosnek, Heekweg 48, 48161 Münster, 0177-8970822
mailto skipper@hannover-yachting.de
© Copyright Hannover Yachting Horst H. Wosnek 2016. Alle Rechte vorbehalten.
Wir haben schon Kleineren für Weniger Betonschuhe verpasst. Capiche?